Haus der Familie

Evangelische Eltern- und Familienbildungsstätte
Staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung nach dem 1. Weiterbildungsgesetz NRW
Mitglied im Kooperationsverbund Ev. Familienbildungswerk Rheinland

Seit März 2010 zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008
Mehrgenerationenhaus Krefeld im Aktionsprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Träger: Evangelischer Gemeindeverband Krefeld

Wir versuchen, ein „Gemeindehaus“ zu sein – Treffpunkt, Bildungs- und Arbeitsstätte für viele unterschiedliche Menschen ohne Ansehen der Person und Konfession!

Für die Gemeinschaft in unserem Haus wollen wir:

– Offenheit im Umgang miteinander,
- Annahme jedes Einzelnen in seiner Individualität
- die Fähigkeit, zu vergeben und neu zu beginnen,
- für MitarbeiterInnen und TeilnehmerInnen Selbstbewusstsein (sich selbst bewusst sein) und die Freiheit, die Christen haben, um die gemeinsame Zeit zum „Geben und Nehmen“ nutzen zu können.


Ins Haus der Familie kommen Familien oder Familienmitglieder als:
Menschen, die Fragen haben und Antworten suchen, Alte und Junge, Männer und Frauen mit Kindern oder ohne Kinder; Menschen, die sich mit einem neuen Lebensabschnitt, einer neuen Lebenssituation, auseinandersetzen;
Menschen, die Gemeinschaft suchen;
Menschen, die in einer Krise stecken,
Menschen mit Migrationshintergrund, Neugierige Menschen, denen „Kirche“ immer fremd war oder fremd geworden ist, die sich mit ihrem Glauben auseinandersetzen wollen und viele andere.

Für diese alle offen sein, darin sehen wir unseren Auftrag im Rahmen der Evangelischen Kirche.

Wir laden alle ein, die noch Fähigkeiten entdecken wollen, sich auf andere Menschen einlassen und unser Angebot nicht nur nutzen, sondern auch kritisch begleiten wollen.

Leitung und MitarbeiterInnen

__________________________________________________________________