AGB Haus der Familie

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haus der Familie

Westwall 40-42

47798 Krefeld

Telefon: 02151/ 39 91 71

Telefax: 02151/4794660

E-Mail: info@hdf-krefeld.de

Internet: www.hdf-krefeld.de

Sprechzeiten

Montag 11.30 Uhr – 14.00 Uhr

Dienstag bis Freitag: 9.30 Uhr – 12.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Anmeldung

Für jede Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich schriftlich, persönlich, telefonisch oder über die Homepage anmelden. Bei Anmeldungen über die Homepage erhalten Sie eine Bestätigung, ab dann gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Für alle anderen Anmeldeformen bekommen Sie keine Bestätigung. Ihre Anmeldung ist sofort verbindlich und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab diesem Zeitpunkt.

Personen, die Gruppen anmelden, stehen für die Zahlung der Teilnehmendenbeiträge jedes einzelnen Gruppenmitgliedes ein und werden von uns ggf. zur Zahlung herangezogen.

Anmeldungen sind nur über unser Büro oder unsere Homepage möglich, nicht über die Kursleitungen.

Datenschutz

Ihre Daten werden von uns elektronisch gespeichert und für interne Abläufe verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Änderungen

Für alle Kurse und Veranstaltungen gilt, dass wir uns Änderungen vorbehalten. Dies gilt insbesondere dann, wenn kurzfristig eine andere Dozentin/ein anderer Dozent als ursprünglich ausgeschrieben die Kursleitung übernimmt. Daraus entsteht kein Rücktrittsrecht.

Unsere Kurse werden nur bei ausreichender Teilnehmendenzahl durchgeführt. Sie werden informiert, wenn ein Kurs ausfällt, sich Veränderungen ergeben oder Sie auf die Warteliste gesetzt werden. Bei großer Nachfrage können Kurse geteilt oder weitere Angebote eingerichtet werden.

In den Schulferien finden in der Regel keine Kurse statt.

Bezahlung

Alle Kurse müssen spätestens 14 Tage vor Kursbeginn bezahlt sein. Sollte bis dahin keine Zahlung erfolgt sein, behalten wir uns das Recht vor, Sie aus dem Kurs abzumelden.

Sie können zwischen folgenden Zahlungsformen wählen: EC-Karte (mit Geheimzahl) oder Überweisung auf folgendes Konto:

Volksbank Krefeld e.G.

IBAN: DE93 3206 0362 1705 2300 10

BIC: GENODED1HTK

Empfänger: Ev. Gemeindeverband – Haus der Familie

Vermerk: Kurs Nr………./ Name

Rückerstattung

Kursgebühren werden nur dann erstattet, wenn ein Kurs durch das Haus der Familie abgesagt werden muss. Rückzahlung für gebuchte, aber nicht besuchte Kursstunden können nicht geleistet werden. Dies gilt unabhängig vom Grund der Nichtteilnahme.

Gebührenermäßigung

Teilzahlung und Ermäßigungen der Kursgebühren sind nach Absprache möglich. Bisher gewährt das Land NRW Familien und Personen in finanzieller Notlage und besonderen Problemsituationen und gegen einen entsprechenden schriftlichen Nachweis Gebührenermäßigung. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie sich in einer finanziellen Problemsituation befinden.

Ermäßigung erhalten:

  1. Empfänger/innen von Arbeitslosengeld II oder von Hilfen zum Lebensunterhalt und ihre Familien
  2. Familien aus Stadtteilen mit erhöhtem Erneuerungsbedarf 
  3. Arbeitslose, Kurzarbeiter/innen
  4. Ein-Eltern-Familien
  5. Familien mit drei oder mehr Kindern
  6. Schüler/innen und Student/innen, die Bafög beziehen

Abmeldung

Eine Abmeldung bis 4 Wochen vor Kursbeginn ist kostenfrei. Bei Abmeldungen später als 4 Wochen vor Kursbeginn ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 Euro zu zahlen. Bei Abmeldungen später als 14 Tage vor Kursbeginn ist zusätzlich zu der Bearbeitungsgebühr die volle Kursgebühr zu zahlen, ebenso die darin enthaltenen Material- und Lebensmittelumlagen. Dies gilt unabhängig vom Grund der Nichtteilnahme. Können Sie eine Ersatzperson benennen, die den von Ihnen gebuchten Kursplatz einnimmt und die Gebühr übernimmt, entfällt für Sie die Verpflichtung zur Zahlung der Kursgebühren.

Abmeldungen sind ausschließlich über unser Büro (schriftlich, telefonisch oder per E-Mail) möglich und nicht über die Kursleitungen.

Sonderregelung Grundqualifizierung Kindertagespflege & Fortbildungen in der Kindertagespflege

An- und Abmeldungen für die Grundqualifizierung und die Fortbildungen in der Kindertagespflege sind ausschließlich schriftlich oder per Mail gültig!

Sonderregelung für Veranstaltungen mit Übernachtung und berufsqualifizierende Angebote

Bei Veranstaltungen mit Übernachtung und berufsqualifizierenden Angeboten wird bei Abmeldung später als 4 Wochen vorher 50% der Gebühr, später als 2 Wochen vorher die volle Gebühr berechnet. Bei mehrtägigen Kursen mit Übernachtungen gelten die Abmeldefristen der jeweiligen Tagungshäuser. Bitte fragen Sie in unserem Anmeldebüro nach.

Teilnahmebescheinigung

Auf Wunsch wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Wenn Sie mehrere Bescheinigungen für die Teilnahme am selben Kurs benötigen, fällt ab der der zweiten Bescheinigung eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 Euro an.

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an unseren Kursen erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Unfällen, Verlust oder Beschädigungen von Garderobe oder sonstigem Eigentum wird keine Haftung übernommen. Ein Haftungsschutz für Fehler oder Änderungen in unseren Veröffentlichungen besteht nicht.

Kurse, die Bewegungsschulungen oder Beratung in Ernährungsfragen zum Inhalt haben, ersetzen keine ärztliche, psycho- oder physiotherapeutische Behandlung. Zur Frage, ob eine Person ohne gesundheitliche Risiken teilnehmen kann, sollte daher jede/r Teilnehmende zuvor ärztlichen Rat einholen. Insoweit nehmen die Teilnehmenden auf eigene Verantwortung an unseren Kursen teil.